PUR Schulbesuch

Universität Regensburg zu Gast bei Hans-Scholl-Realschule

Vertreter des Regensburger Universitätszentrums für Lehrerbildung (RUL) und Vertreter der 25 Partnerschulen zu Schulbesuch bei HSR

Der Schulleiter der Hans-Scholl-Realschule in Weiden, Dr. Michael Meier, konnte am Mittwoch eine Delegation des RUL unter der Leitung von Stefan Prock, Vertretern der 25 Partnerschulen der Universität Regensburg sowie der Dienststelle der Ministerialbeauftragten begrüßen.

Beim „PUR-Schulbesuch“ stellt sich jedes Jahr eine andere Schule mit ihren Besonderheiten und Konzepten vor. Auf Wunsch des RUL stand dieses Jahr das Thema Monoedukation, d.h. getrennt- geschlechtlicher Unterricht, auf der Tagesordnung. Ein Heimspiel also für die Knabenrealschule. In einem Kurzvortrag führten Schulleiter Dr. Michael Meier und Studienrat Johannes Paar von der Geschichte der Monoedukation über die Entwicklung der Realschulen in Weiden bis hin zu Konzepten und deren Umsetzung an der HSR.

Nach einer Pause rund um den Brunnen vor dem Alten Rathaus stellten Lehrkräfte der HSR die Profilfächer der 5. und 6. Klassen vor, sowie die Lieblingswahlfächer der Schüler. Jeder Schüler entscheidet sich in der 5. Klasse für ein Profilfach, also für zwei Vormittagsstunden Fußball, Technik, Naturwissenschaft, Individualsport oder Schach. Dort wird dann in kleinen Gruppen zwei Jahre lang geforscht, gebaut oder gesportelt. Regen Zulauf haben auch die Wahlfächer wie Bonsaigarten und Robotik. Bei solch individueller Betreuung verwundert es wenig, dass viele Schüler gut in der 5. Klasse an einer neuen Schulart ankommen und sich mit ihrer Schule identifizieren.

So bekam die Abordnung der Universität Einblick in die Unterrichtspraxis  und Schulleiter und Lehrer der Partnerschulen sammelten Anregungen. Am Ende der Veranstaltung bedankten sich Stefan Prock und Partnerschaftsnetzwerksprecherin Cäcilia Mischko im Namen aller Teilnehmer für den intimen Einblick in die Praxis einer Knabenrealschule.

  • PURFuballPURFuball
  • PURGartenPURGarten
  • PURIndividualsportPURIndividualsport
  • PURNaturwissenschaftPURNaturwissenschaft
  • PURPausePURPause
  • PURRobotikPURRobotik
  • PURTechnikPURTechnik
Seifenkistenrennen

Schneller als die Polizei

Zum Ende des Schuljahres war es wieder so weit: Die Stadt Weiden richtete nach dem großen Erfolg im letzten Jahr erneut ein Seifenkistenrennen aus und … das Rennteam der Hans-Scholl-Realschule war natürlich mit...

Weiterlesen ...
Förderpreis

Förderpreis 2018

Ohne sie ist ein Schulleben kaum denkbar: junge Menschen, die sich in ihrer Freizeit für ihre Mitschüler engagieren und sich für die Schulgemeinschaft einsetzen. Dieses Engagement zeichnet...

Weiterlesen ...
Triathlon
Leichtathletik

Leichtathleten der HSR wieder mal erfolgreich

Kurz vor Schuljahresende treffen sich die besten Leichtathleten der Stadt Weiden und des Landkreises Neustadt traditionell auf der Realschulsportanlage zum B-Finale...

Weiterlesen ...
Bundesjugendspiele

Erfolgreiche 1000m-Läufer geehrt

Nach den diesjährigen Bundesjugendspielen wurden die fünf besten 1000m-Läufer von Organisator Christian Wotruba geehrt. Toni Klier (6b – 3:40min), Samuel Solter (6g – 3:43min), Moritz...

Weiterlesen ...
Förderverein

Zur Jahreshauptversammlung 2018 hatte der Förderverein der Hans-Scholl-Realschule seine Mitglieder eingeladen. 1. Vorsitzender Wolfgang Dobler  verwies in seinem Rechenschaftsbericht auf die steigende Mitgliederzahl des Vereins. Zu den...

Weiterlesen ...