Speed Dating

Schnell zum gewünschten Ausbildungsplatz mit Speed Dating

Das erste Mal für Schüler der Hans-Scholl-Realschule und in der nördlichen Oberpfalz, die noch keinen festen Ausbildungsplatz haben wurde die Chance genutzt um mit „Speed-Dating“ doch noch eine Stelle zu bekommen. Lehrer Jürgen Wegmann empfahl den 10. Klassen die Veranstaltung „Sprungbrett Speed Dating – Unternehmen treffen Schüler“. Am Samstagvormittag, 21.10.2017 meldeten sich rund 100 Schüler zusammen mit den Schülern der Hans-Scholl-Realschule an. 

Organisiert wurde die Veranstaltung in der Max-Reger-Halle von der Praktikumsbörse „Sprungbrett Bayern“, deren Hauptsponsoren die Metall- und Arbeitgeberverbände (bayme vbm) sind. Hermann Brandl, Geschäftsführer Oberpfalz von „bayma vbm“ eröffnet die Veranstaltung. Verschiedene Firmen waren gekommen. Unter anderem waren Gespräche bei Constantia Hueck Folien und der TGW Software Service GmbH zu absolvieren.

Nach dem Vorstellungsgespräch äußern sich beide optimistisch. „Einige Schüler gaben während des Vorstellungsgesprächs auch eine Bewerbungsmappe ab und warten nun auf eine baldig Zusage. Die Vorstellungsgespräche waren auf 25 Minuten festgelegt. Auch Workshops, wie z. B. richtiges Bewerbunganschreiben und was die Sozialen Medien mit der Bewerbung zu tun haben, wurden angeboten.

  

hier der Link zum Zeitungsartikel des Neuen Tags

  • image001image001
  • image003image003
  • image004image004
  • image005image005
  • image006image006
  • image008image008
  • image009image009
  • image010image010
  • image011image011
  • image012image012
  • image013image013
  • image014image014
  • image015image015