Constantia

„Das kann man brauchen!“

26 Tischventilatoren mit Solarantrieb an einem Vormittag. Was anfänglich von vielen Schülern der Technikprofilklasse der 6. Jahrgangsstufe der Hans-Scholl-Realschule als relativ unwahrscheinlich angesehen wurde, stellte sich am Ende als eindeutiger Erfolg heraus. Nach Planen, Anreißen, Körnen, Bohren, Biegen, Verdrahten und Löten konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Nicht nur anhand der sehr genau gearbeiteten Werkstücke, sondern auch an den zufriedenen Gesichtern der Schüler, die bei den sommerlichen Temperaturen froh um diese Abkühlung waren. Für die Organisation zeichnete der zuständige Lehrer, Herr Röder, verantwortlich.

Unterstützt wurden die Kinder von zehn Auszubildenden der Firma Constantia Pirk, die mit ihren Ausbildungsleitern Herrn Frischholz und Herrn Rohl extra mit der notwendigen Ausrüstung angereist waren. Im Rahmen der Aktion COME WITH ME wurde hier die langjährige Zusammenarbeit zwischen Industrie und der Schule gepflegt.

Nach ausgiebigen Testdurchläufen wurde von allen Teilnehmern ein vielsagendes Urteil abgegeben: „Das kann man brauchen!“.

  • DSC_0055DSC_0055
  • DSC_0056DSC_0056
  • DSC_0059DSC_0059
  • DSC_0069DSC_0069
  • DSC_0073DSC_0073